Content Analysis Standards development Heterogeneity MEtadata REtrieval Newsletters
   
Latest Newsletter
12.08.2005
XPath & XQuery
XPath & XQuery

Newsletter Discussion


Abstract

electronic business EXtensible Markup Language facilitates trade between organizations regardless of size. ebXML concentrates mostly on so-called backend operations, business-to-business transactions; it aims to streamline buying, transporting, invoicing of the goods, etc. ebXML aims to automate as much of the commercial and administrative operations as possible.

ebXML

electronic business Extensible Markup Language erleichtert die geschäftlichen Beziehungen zwischen Unternehmen, egal in welche Größenordnung diese sich einordnen lassen. Die Spezifikation bietet Unternehmen eine Standardmethode, um auf XML basierende Mitteilungen auszutauschen, Geschäfte abzuwickeln, Daten in allgemein gebräuchlichen Begriffen zu übermitteln und um geschäftliche Prozesse zu definieren und zu erfassen.

electronic business und XML sind in ebXML zusammengefasst, was für einen globalen Standard in der Unternehmenskommunikation steht. Im Speziellen ist es auf den Welthandel ausgerichtet. Das Ziel von ebXML ist es "eine offene, auf XML basierende Infrastruktur bereit zu stellen, welche die globale Anwendung von E-Business durch alle Beiteiligten in interoperabler, sicherer und einheitlicher Art und Weise ermöglicht". Die Entwicklungsbestrebungen konzentrieren sich darauf eine Reihe von Standards und Spezifikationen zusammenzustellen, die eine Interoperabilitätsschicht definieren und auf XML basiserend es den Unternehmen ermöglichen, Handel zu treiben und zu kommunizieren. Diese Spezifikationen sind besonders auf kleine und mittlere Unternehmen ausgerichtet.

E-Business ist ein weitreichender Begriff. Er kann online-Einkäufe, elektronische Marktplätze, elektronisches Banking oder auch nur das e-Mailen an den Geschäftspartner beschreiben. ebXML konzentriert sich überwiegend auf die so genannten back-end Operationen, also Transaktionen zwischen den Unternehmen. ebXML beschäftigt sich weniger mit online-Kaufhäusern (also Unternehmer-Kunden-Vorgängen), sondern eher damit, was innerhalb des Unternehmens sozusagen hinter den Kulissen vor sich geht. ebXML zielt darauf ab, den Erwerb, den Transport und die Abrechnung der Waren zu rationalisieren, aber es umfasst ebenso die Archivierung, Versicherungsanliegen und vieles mehr. Im Wesentlichen fallen alle Aktivitäten, die für das Befüllen des Lagers, den Versand der Waren und die Versorgung des Betriebes mit Arbeit in den Zuständigkeitsbereich von ebXML.

Einer der unübersehbaren Unterschiede im Zusammenhang mit ebXML ist die Rolle des Menschen bei Vorgängen, die zwischen Unternehmen statt finden, und bei eher kundenorientierten Aktivitäten.

Während eines online-Einkaufes sitzt der Kunde vor seinem Computer und klickt sich durch die Webseiten. Bei internen Vorgängen im hinteren (versteckten) Arbeitsbereich ist das nicht zwangsläufig der Fall. Tatsächlich ist es eher üblich, dass ein Unternehmens-Management-System (SAP, Peoplesoft und ähnliche) automatisch nachbestellt, wenn der Lagerbestand auf ein bestimmtes Niveau sinkt. Versand, Bestellung, In-Rechnung stellen und selbst Zahlungen können weitestgehend automatisiert werden. Die Vorgänge können nur mit wenig oder auch ganz ohne menschlichen Eingriff erfolgen. ebXML strebt es an, so viele geschäftliche und administrative Vorgänge wie möglich zu automatisieren.

Die Befürwortung der ebXML Spezifikationen geht schnell voran (sicherlich für eine Standards-Organisation). Die Draft Spezifikationen wurden Mitte Mai 2001 als Version 1.0 recommendation bestätigt. Es kann noch ein bis zwei Jahre dauern, bis alle Fragen und Details für diese ambitionierte Vision geklärt sind. Es hat jedoch den Anschein, dass ebXML auf dem Weg zu einer weit verbreiteten Nutzung in einigen Jahren ist. Jetzt ist jedoch bereits der Zeitpunkt für Unternehmen gekommen, ernsthaft eine ebXML Implementierung in Betracht zu ziehen und zu planen.

Reference:
http://www.ebxml.org/ 
http://www.ibm.com/

   
Impressum
Cashmere - int RSS Feed
 
Valid XHTML 1.0!
Newsletters
Webmaster