Thomas Severiens (ISN Oldenburg)

Virtuelle Fachbibliothek Physik


Die Virtuelle Fachbibliothek Physik (ViFaPhys) http://vifaphys.tib.uni-hannover.de/ wird an der TIB Hannover im Rahmen der DFG Initiative "Elektronische Publikationen im Literatur- und Informationsangebot wissenschaftlicher Bibliotheken" aufgebaut. Ziel ist der integrierte Zugang zu fachrelevanten Informationen und Dienstleistungen unabhängig von der physischen Form der Informationsquellen. Die hohe Qualität dieses Angebotes unter technisch-organisatorischen, wie inhaltlichen Gesichtspunkten soll durch die Einbeziehung von Fachspezialisten aus den Bibliotheken sowie insbesondere aus den Fachbereichen der Physik garantiert werden. Die TIB Hannover als zentrale Fachbibliothek für Physik wird den Aufbau der ViFaPhys koordinieren. Hierbei werden die Erfahrungen, die beim Aufbau der ViFaTec gesammelt wurden, aktiv genutzt werden. Das FIZ Karlsruhe wird Fachinformation inhaltlich tief erschliessen. Der Arbeitskreis Information der DPG wird den Workflow der Begutachtung der Quellen organisieren, die Experten an den Fachbereichen werden von der KFP benannt werden, die Universität Hamburg, Fachbereich Physik hat die notwendige Programmierung übernommen. Das Institute for Science Networking entwickelt die Nutzerschnittstelle der ViFaPhys und betreibt den Projektserver, der zum Projektabschluss an die TIB Hannover transferiert werden wird. Die enge Kooperation mit den Fachbereichen und den Projektpartnern soll langfristig die Qualität des Inhaltes und der Dienstleistungen sicherstellen.


Valid HTML 4.01!